Floretia - Mischung Halbschatten
empfohlene Mindestfläche: 10 m²
Floretia ist ein Kooperationsprojekt zwischen der SRG und diversen Umweltverbänden. Das Ziel ist die Artenvielfalt in der Schweiz zu erhalten, respektive zu steigern. Dafür ist jeder Quadratmeter mit einheimischen Pflanzen wertvoll. Sei es ein Balkonkistchen mit einheimischen Stauden das als Insektenweide dient oder ein Firmenflachdach, welches begrünt wird. Das Label Floretia zeichnet einheimische Wildstauden aus, die nur aus Schweizer Produktion stammen, frei von chemischen und synthetischen Pestiziden sind und den Insekten als Nahrung, Unterschlupf und zur Vermehrung dienen. Das Saatgut ist aus regionalen Ökotypen gewonnen und die Stauden werden in torffreiem Substrat produziert.
ohne Zwiebeln vorrätig
ab 1 qm
CHF __,__
Bestellmenge
mit Zwiebeln (Nachlieferung im Herbst) vorrätig
ab 1 qm
CHF __,__
Bestellmenge